Dr. med. Roland Raabe

Facharzt für Radiologie & Facharzt für Nuklearmedizin

geb. 21. Juli 1979

2000 - 2005: Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg

März 2005: Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

2005 - 2006: Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig Universität Essen
Praktisches Jahr am akademischen Lehrkrankenhaus Klinikum Duisburg - Wahlfach Radiologie

März 2006: Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

2007: Promotion - Medizinische Hochschule Hannover in Kooperation mit
der Abteilung für Radiologie und Neuroradiologie am Klinikum Duisburg
unter Anleitung von Herrn Prof. Dr. med. F. Brassel
Thema: „Retrospektive Untersuchung stentgestützter Interventionen an intrathekalen – intrakraniellen Gefäßabschnitten

Juli 2006 - Dezember 2007: Abteilung für Radiologie und Neuroradiologie, Klinikum Duisburg, Chefarzt Prof. Dr. med. F. Brassel

Januar 2008 - November 2009: Klinik für diagnostische & interventionelle Radiologie, Helios Klinikum Wuppertal, Direktor Prof. Dr. med. P. Haage

Dezember 2009 - Dezember 2011: RNS Gemeinschaftspraxis an der Dr. Horst Schmidt Klinik, Wiesbaden, Geschäftsführer Prof. Dr. med. H. Weigand

August 2011: Facharztprüfung Radiologie, Ärztekammer Hessen, Frankfurt am Main

Seit Januar 2012 bis heute: radiomed - Gemeinschaftspraxis für Radiologie & Nuklearmedizin - Wiesbaden

April 2016: Facharztprüfung Nuklearmedizin, Ärztekammer Hessen, Frankfurt am Main

April 2017: radiomed Gesellschafter - Standortleitung Nuklearmedizin Hochheim

Seit April 2019: radiomed Gesellschafter - Standortleitung Nuklearmedizin Mainz